SEPPMail Verschlüsselung

Bei der E-Mail Verschlüsselung werden in einer zentralen Datenbank gesendete oder empfangen Signaturen/Public-Keys automatisch gespeichert. Ausgehende E-Mails werden signiert und verschlüsselt, eingehende E-Mails werden geprüft und entschlüsselt. Durch das patentierte GINA Verfahren von SEPPmail ist es den Nutzern zudem möglich, verschlüsselte E-Mails an Empfänger zu übermitteln, die keine Verschlüsselungssoftware besitzen.

Ihre Vorteile

  • Verschlüsselung nach S/MIME und OpenPGP-Standards
  • Schutz for Spionage
  • Flexible Integration in bestehende E-Mail Systeme
  • Schnelle Integration
  • Zentrale Verschlüsselung – Vermeidung von Fehlbedienungen
  • Skalierbar auf jede Unternehmensgröße
  • Hohe Ausfallsicherheit und Fehlerresistenz
  • Komfortable Bedienung
  • Keine Einarbeitungszeit- und Schulungszeiten von Mitarbeitern
  • Für Empfänger ohne Verschlüsselungslösung geeignet

Genießen Sie maximale Sorglosigkeit

Die standarisierte Verschlüsselung nach S/MIME und OpenPGP wird ganz einfach flexible in Ihr bestehendes E-Mails System integriert und benötigt keine Einarbeitungs- und Schulungszeiten von Mitarbeiten. Skalierbar auf jede Unternehmensgröße genießen Sie mit dem patentierten SEPPmail Verfahren eine hohe Ausfallsicherheit und Fehlerresistenz.

Wir schützen Ihre E-Mails umfassend und kümmern uns um Ihre Datensicherheit. Die effiziente Lösung für Unternehmen aller Branchen. Lassen Sie sich beraten!

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Andreas Faber und bin Ihr
Ansprechpartner. Gerne bin ich für Sie da.